Vita

Elisabeth Nawrath-Gheitaswandi

1961 geboren und aufgewachsen in Dortmund, kam ich zum Studium nach Frankfurt.
Die osteopathische Herangehensweise hat mich zunehmend für sich eingenommen; je tiefer ich mich in die Materie einarbeitete, desto größer wurde mein Respekt vor dieser Therapieform.
Heute betreibe ich eine rein osteopathische Praxis, wobei ich die Behandlung bei Bedarf gern durch Elemente aus der Dorn-Therapie oder eine Massage anreichere.

Mein Werdegang

2009 - 2019:

verschiedene Fortbildungen im Bereich Osteopathie incl. einer abgeschlossenen osteopathischen Ausbildung mit 1350 Unterrichtsstunden beim Institut für praktische Osteopathie (IFPO) in Bochum
Mitglied des Verbandes Freier Osteopathen (VFO)

seit 2016:

Dozentin für Osteopathie an der Paracelsus-Schule in Frankfurt

seit 2010:

Praxis in Mühlheim am Main

seit 2007:

Aufbau der eigenen Praxis in Frankfurt

2006 - 2010:

Fortbildungen in manuellen Therapieformen:
  • Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn
  • Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp®
  • Hock-Methode
  • Chiropraktik
  • Massagen

2006 - 2008:

Fortbildungen Klassische Homöopathie

2004 - 2005:

Fernstudium der schulmedizinischen Grundlagen als Vorbereitung auf die Heilpraktiker-Prüfung

2005:

Zulassung zur Heilpraktikerin durch das Gesundheitsamt Offenbach

In meinem Erstberuf als Diplom-Sozialarbeiterin war ich 17 Jahre lang in verschiedenen Einrichtungen der Jugendhilfe tätig. Die dadurch erworbene Empathie für die unterschiedlichsten Lebenssituationen kommt mir beim Erstgespräch mit den Patienten zugute. Geprägt haben mich dazu noch die nebenberufliche Arbeit in der ambulanten Pflege und die Durchführung von Rückenprogrammen in Großbetrieben.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!